Singen unter Reben

Festlich leuchteten Lichter zwischen den Reben als es dunkel wurde. Etwa 100 Besucher waren gekommen, um sich weihnachtlich einzustimmen. Begleitet wurde das gemeinsame Singen vom Britzer Blasorchester1951. Die Sängerin Anja Oehming sorgte dafür, dass der richtige Ton getroffen wurde und erzählte zu jedem Weihnachtslied die Geschichte wo und wie das Weihnachtslied entstanden ist. Am Feuer konnte sich die Gäste aufwärmen. Es war ein schöner besinnlicher Abend und eine Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Und weil es so schön war, planen wir dieses gemeinsame Weihnachtsliedersingen auch für die kommenden Jahre.