Jahresprogramm 2020

Wir hatten vieles geplant, was wir am Ende durchführen können und dürfen hängt von Covid-19 ab. Derzeit gehen wir davon aus, dass alles vor den Sommerferien abgesagt werden muss. So auch unser Weinblütenfest.

Wie sind Tulpenpate!

Der Verein war zum ersten Mal Pate für ein Tulpenbeet im Britzer Garten. Die Tulipan mußte in diesem Jahr wegen Covid-19 abgesagt werden, doch unser Beet liegt gleich außerhalb der Absperrung. Ein Besuch im Britzer Garten lohnt sich derzeit, da die Tulpen in voller Pracht blühen.

Singen unter Reben

Festlich leuchteten Lichter zwischen den Reben als es dunkel wurde. Etwa 100 Besucher waren gekommen, um sich weihnachtlich einzustimmen. Begleitet wurde das gemeinsame Singen vom Britzer Blasorchester1951. Die Sängerin Anja Oehming sorgte dafür, dass der richtige Ton getroffen wurde und erzählte zu jedem Weihnachtslied die Geschichte wo und wie das Weihnachtslied entstanden ist. Am Feuer konnte sich die Gäste aufwärmen. Es war ein schöner besinnlicher Abend und eine Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest. Und weil es so schön war, planen wir dieses gemeinsame Weihnachtsliedersingen auch für die kommenden Jahre.

Infos zur Piaf-Lesung mit Gesang am 11.Oktober

Zur Sängerin: Ingrid Ihnen-Haas, gelernte Drogistin, Erzieherin und Sozialarbeiterin in der Justizvollzugsanstalt Tegel. Ihr Hobby ist der Gesang von Jazz über Rockballaden bis zu Chansons von Edith Piaf und Bertolt Brecht.
Rolf Kremming liest aus seiner Biografie über Edith Piaf: Mit 14 wusste ich ich, was ich werden wollte. Heute, mit   75 bin ich es immer noch: Reporter, Fotograf, Autor von Biografien und Vortragsreisender. Nach 17 Jahren als festangestellter Reporter bei der Bildzeitung bin ich seit 34 Jahren mein eigener Herr. Meine Lieblingsgeschichten beschreiben das tägliche Leben. Deshalb sitze ich gerne auf meinem Balkon oder im Café und beobachte die Menschen um mich herum, wie sie lachen, weinen, streiten und sich lieben…